Stiftung Warentest Wärmepumpentrockner Testsieger

Stiftung Warentest Wärmepumpentrockner: Die bekannteste Verbraucherorganisation in Deutschland, die sich mit der Testung von Verbrauchsgütern und Dienstleistungen beschäftigt, ist die Stiftung Warentest.

stiftung-warentest-waermepumpentrockner
Energiesparendes Trocknen und ein extrem leiser Trockengang: Der AEG Öko Lavatherm T77684EIH Wärmepumpentrockner

Die Organisation wurde 1964 gegründet und durch die damalige Bundesregierung beschlossen, welche die Stiftung mit Steuergeldern unterstützt.

Jährlich werden ca. 200 Produkte miteinander auf objektive Nutzung, den Gebrauch und auf Umweltfreundlichkeit getestet.

Haushaltsgeräte, wie Wäschetrockner werden regelmäßig getestet. Im letzten Stiftung Warentest „Wärmepumpentrockner“ wurden Wärmepumpentrockner verglichen, die sich wegen ihrer energiesparenden Eigenschaften immer mehr auf dem deutschen Markt etablieren.

Stiftung Warentest Wärmepumpentrockner

Wärmepumpentrockner sind hocheffizient, innovativ und umweltfreundlich, da sie viel weniger Energie verbrauchen, als herkömmliche elektrische Trockner.

Sie sind eine Weiterentwicklung von klassischen Kondenstrocknern, die sich im Laufe der Jahre etabliert haben. Der Unterschied ist, dass ein Wärmepumpentrockner durch eine Wärmepumpe beheizt wird und keinen elektrischen Heizstab benötigt, der sehr viel Strom verbraucht.

Die Energie, die bei einem Kondenstrockner nicht genutzt wird, nutzt der Wärmepumpentrockner und setzt sie für den Trocknungsprozess ein. Die Abwärme wird nicht in der Luft abgegeben, sondern verbleibt in der Trommel.

Durch den Drehvorgang der Trommel trocknet die Wäsche schneller, weil sie von der Abwärme durchlüftet wird. Das Wasser in dem Wärmepumpentrockner verdunstet in einem geschlossenen Kreislauf, sodass der Raum, in dem der Trockner aufgestellt ist, nicht feucht wird und Schimmel bilden kann.

Des Weiteren benötigt der Wärmepumpentrockner keinen Abluftschlauch, dadurch kann er in den Küchenmöbeln eingebaut werden, falls keine Kellerräume zur Verfügung stehen.

Die Testsieger

Wärmepumpentrockner stellen die Firmen Siemens, AEG, Bauknecht, Bosch, Beko, Bomann, Gorenje, Miele, Blomberg, LG und Whirlpool her. Laut Stiftung Warentest haben folgende Trockner am besten abgeschnitten:

Siemens WT46W261

Als Testsieger des Stiftung Warentest „Wärmepumpentrockner“ ging der Trockner Siemens WT46W261 mit der Note „sehr gut“ hervor. Er gehört zur Energieklasse A++ und hat einen unverbindlichen Herstellerpreis von 999,00 €.

siemens-wt46w261-waermepumpentrockner
Er gehört zur Energieklasse A++: Der Siemens WT46W261

Der Trockner besticht mit Highlights wie einer Selbstreinigungs-Automatik, einem sanft schonenden SoftDry-Trommelsystem und einem ausgesprochen innovativem Bediendisplay.

  • Durch die praktische Selbstreinigungs-Automatik braucht der Kondensator nicht mehr gereinigt zu werden. Er wird bei jedem Trocknungsgang gleich mehrere Male automatisch gereinigt, wodurch er stets flusenfrei ist und den Energieverbrauch extrem niedrig hält.
  • Das SoftDry-Trommelsystem trocknet die Wäsche außerordentlich sanft und schonend. Ein konstanter Luftstrom, den das Trommelsystem ermöglicht, sorgt für eine gleichbleibende Temperatur. Durch die schonende Struktur gleitet die Wäsche wie auf einem Luftpolster durch die Trommel.
  • Das große Bediendisplay zeigt jede wichtige Programminformation, wie den Ablauf des Trockenvorgangs, die Temperatur und Drehzahl. Besonders nützlich ist die Zusatzfunktion mit der 24 Stunden Endezeitvorwahl.

Bosch 4 Maxx WTW84162

Der Wärmepumpentrockner 4 Maxx WTW84162 von Bosch erhielt die Testnote „gut“. Er kostet 779,00 € (UVP) und hat eine Energieeffizienz der Klasse A++.

bosch-wtw-84162-waermepumpentrockner
Seine Highlights: ActiveAir Technologie, AutoDry und Sensitive Drying System: Der 4 Maxx WTW84162

Der Trockner zeichnet sich insbesondere durch extreme Sparsamkeit und ein angenehm leises Betriebsgeräusch von nur 65 Dezibel aus. Seine Highlights sind die ActiveAir Technologie von Bosch, das AutoDry und das Sensitive Drying System.

  • Die Active Air Technology ist eine Weiterentwicklung der bekannten Wärmepumpen-Technik. Sie arbeitet gegenüber einem herkömmlichen Kondenstrockner ohne eine konventionelle Heizung. Mit Hilfe der Wärmepumpe wird die Luft zum Trocknen kostensparend aufgeheizt, wobei die bestehende Wärme in praktischer Weise weiter genutzt wird. Pro Kilogramm Wäsche werden nur 0,23 kWh an Energie verbraucht.
  • Das AutoDry-System trocknet die Wäsche genau bis zum gewünschten Trocknungsgrad sanft und auf schonende Weise.
  • Das Sensitive Drying System ermöglicht, dass die Wäsche von jeder Seite mit einer milden warmen Luft durchströmt, sowie mit den wellenförmigen Mitnehmern gemischt wird.

AEG Öko Lavatherm T77684EIH

Der AEG Öko Lavatherm T77684EIH Wärmepumpentrockner ist in der Klasse A+++ und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.439 €. Im Test hat er mit „gut“ abgeschnitten.

Seine hervorragenden Vorteile, wie Stiftung Warentest „Wärmepumpentrockner“ bestätigt, sind ein hocheffizientes Filtersystem, schonende Behandlung der Wäsche, energiesparendes Trocknen und ein extrem leiser Trockengang.

https://www.youtube.com/watch?v=_g8hIiEo5Vs
  • Der Trockner ist mit einem effizienten ÖkoFlow-Filtersystem ausgestattet, der die kleinsten Flusen herausfiltert.
  • Die Schontrommel im XXL-Format bietet Platz für acht Kilogramm Wäsche. Drei Mitnehmerrippen ermöglichen eine schonende Behandlung mit einer perfekten Trocknung.
  • Mit der OptiSense Feuchtesteuerung wird die Wäsche durch vier Sensoren im vorderen Trommelbereich ständig überwacht. Sie kontrollieren den Programmablauf und die Restfeuchte. Sobald das gewünschte Trockenergebnis erzielt wurde, schaltet der Wärmepumpentrockner automatisch ab.
  • AEG Trockner sind mit einem Silent System ausgestattet, welches den Trockner besonders leise arbeiten lässt. Die Wäsche kann zu jeder Zeit getrocknet werden, ohne Mitbewohner zu stören.

Bauknecht TK EcoStar 8

bauknecht-tk-ecostar-8-a-waermepumpentrockner
Energieeffizienzklasse A+++: Der TK EcoStar 8 von Bauknecht

Der Wärmpumpentrockner TK EcoStar 8 von Bauknecht kostet 1.149,00 € und befindet sich in der Klasse A+++. Sein Testurteil fiel mit der Note „gut“ aus. Er bietet folgende Vorteile.

  • Eine neu entwickelte Schontrommel mit 3D-Luftströmung, welche die Wäsche sanft durch die Trommel gleiten lässt.
  • Mit dem Eco-Monitor behalten Sie den Energieverbrauch stets im Blick. Die Anzeige zeigt den zu erwartenden Energieverbrauch bezüglich der Programm- und Temperaturauswahl sowie der Wäschemenge.
  • Praktisch ist das WoolPerfection-System. Es trocknet Wolle extrem schonend in einer reversierenden Trommel, welche sich in beide Richtungen bewegt. Selbst empfindliche Textilien wie Seide, werden mit einem speziellen Seiden-Programm getrocknet.
  • Das XXL-Programm ermöglicht das Trocknen von großen Wäschestücken wie Oberbetten, Kopfkissen und Daunenjacken. Durch Sensoren wird hierbei der Trocknungsvorgang auf die Wäschefeuchtigkeit abgestimmt.

Siemens iQ700

siemens-iq700-wt46w2fcb-waermepumpentrockner-001
Er trocknet Wäsche in nur 40 Minuten: Der Siemens iQWT46W2FCB

Der Siemens-Wärmepumpentrockner iQWT46W2FCB kostet 999,00 € (UVP) und gehört zur Energieeffizienz-Klasse A++. Er wartet mit einer innovativen Selbstreinigungs-Automatik auf, sowie einem Soft-Dry-Trommelsystem, einem Anti-Vibration Design sowie dem Super 40-Programm.

  • Durch die Selbstreinigungs-Automatik wird der Kondensator bei jedem Trocknungs-Vorgang automatisch geeinigt. Zum Ergebnis erhalten Sie einen flusenfreien Kondensator, der den Stromverbrauch niedrig hält.
  • Das Soft-Dry-Trommelsystem trocknet die Wäsche mit permanenter Luftzufuhr und gleichmäßiger Temperatur.
  • Das Anti-Vibrations-System vermindert die Vibration deutlich mit einem extrem leisen Geräusch
  • Das Super40-Programm ist das erste Trockenprogramm von Siemens, das die Wäsche mit einem optimalen Verlauf der Temperatur in der geringen Zeit von 40 Minuten trocknet.

Beko DU 8306 GXE

Der Wärmepumpentrockner DU 8306 GXE von Beko befindet sich in der Energieklasse A+++ und hat einem unverbindlichen Herstellerpreis von 1,299,00 €. Er ist mit einer Glastür ausgestattet und hat viele Vorteile wie Zusatzprogramme mit Express und Auffrischen.

beko-dpu-8306-gxe-waermepumpentrockner
Liefert viele Vorteile wie Zusatzprogramme mit Express und Auffrischen: Der DU 8306 GXE von Beko

Das bedienerfreundliche Display weist auf wichtige Programmabläufe hin, die beispielsweise auf die Tankentleerung oder Filterreinigung hinweisen und die 24-Stunden Startervorwahl ermöglichen.

Seine Highlights sind die reversierende Trommelbewegung, Die Flexy Sense-Technologie und der automatische Knitterschutz.

  • Die reversierende Trommelbewegung sorgt für ein gleichbleibendes Trocknungsergebnis und verminderter Knitterbildung.
  • Das Flexy Sense-System ermöglicht eine benutzerfreundliche Anwendung, indem die Restfeuchte und Temperatur automatisch gemessen wird. Das lästige Einstellen der Trocknungszeit kann so ausgelassen werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass verschiedene Trocknungsgrade eingestellt werden können. Durch die Flexy-Sense Technologie wird dabei die konstante Trocknung der Wäsche gewährleistet.
  • Durch schonende Trommelbewegungen beim Beko-Wärmepumpentrockner werden Knitterfalten vermieden. Nach dem Programmende geht der Trockner automatisch in die Knitterschutzphase.
Alle getesteten Stiftung Warentest Wärmepumpentrockner erhielten „sehr gute“ und „gute“ Noten, wobei jedes Modell zu empfehlen ist.

Vor der Anschaffung sollten wichtige Kriterien bedacht werden, wie beispielsweise die Größe des Haushalts, wie hoch der Energieverbrauch sein sollte und wie hoch die Kosten ausfallen dürfen. Genügt ein einfaches Modell oder sollte der Trockner eine raffinierte Programmsteuerung enthalten?

Obwohl die Anschaffungskosten eines Wärmepumpentrockners mittlerweile nicht mehr ganz so hoch sind wie bei den ersten Modellen, liegen sie immer noch deutlich über den Preisen anderer Trockner.

Auf lange Sicht gesehen lohnt sich die Anschaffung eines Wärmepumpentrockners, da er je nach Modell bis zu 60 Prozent weniger Strom verbraucht.

Die Tatsache, dass die Energiepreise permanent steigen, bekräftigt die Entscheidung für die Anschaffung eines Wärmepumpentrockners.

Hier Bestseller Wärmepumpentrockner bei Amazon ansehen »

3.6 / 5 Sterne      
footer

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen